Skip to main content

«Zäme ungerwägs» ist ein Angebot, um mit Menschen gemeinsam zu wandern, pilgern, Schneeschuhlaufen, usw. und dabei wesentliche Themen und Fragen zum Leben zu bewegen.

Das Ziel ist nicht dem Adrenalinrausch oder dem sportlichen Ehrgeiz zu frönen, sondern die Schöpfung und die Schönheit der Natur in unserer Heimat zu geniessen, neue Menschen im GPMC Umfeld kennenzulernen, Energie aufzutanken, sich persönlich neu auszurichten und Gemeinschaft zu erleben im gemeinsamen Unterwegs-sein. Daraus ergibt sich eine besondere Chance, Gesellschafts- und Lebensthemen wie auch Glaubensfragen entspannt und gemeinsam mit anderen Menschen auszutauschen und aus dem Hamsterrad des Alltags auszusteigen.

Jeden Monat bietet GPMC einen zäme ungerwägs Ausflug in die Natur an unter der Leitung von Daniel Zaugg (zertifizierter SAC Wanderleiter).

«Zäme ungerwägs» spricht Leib, Seele und Geist an.

Alle Touren werden zu Selbstkosten angeboten.

Infos zu den einzelnen Touren kannst Du Dir hier holen:

Nächste Touren

Justistal

Gantrisch

Biren-Beatenberg

Allgemeine Bedingungen

Voraussetzungen zur Teilnahme/Anforderungen
Für sämtliche Angebote sind eine gute Gesundheit und eine vollständige Ausrüstung gemäss der Ausschreibung erforderlich.
Mit der Anmeldung für eine Tour bestätigen die TeilnehmerInnen, die in der entsprechenden Tourenausschreibung kommunizierten Anforderungen zu erfüllen.

Anmeldung/Bezahlung
Die Anmeldung für eine Tour kommt mit dem Eingang des Anmeldeformulares zustande. Sobald die Anmeldung eingegangen ist, wird zeitnah schriftlich per Mail bestätigt. Die Reisekosten, sowie die Übernachtungen werden direkt vor Ort individuell bezahlt.
Die definitive Durchführung der Tour wird spätestens 2 Tage vorher bis 18:00 Uhr per Mail bekannt gegeben.

Anmeldeschluss
Der publizierte Anmeldeschluss ermöglicht uns, frühzeitig über die Durchführung einer Tour zu entscheiden sowie Mehraufwand bei der Buchung von Unterkünften und Verkehrsmitteln zu vermeiden.
Sofern noch Plätze verfügbar sind, berücksichtigen wir gerne auch kurzfristige Anmeldungen.

Durchführung
Die Touren finden grundsätzlich ab einer angemeldeten Person statt.

Abmeldung
Wer nach erfolgter Anmeldung zu kurzfristig auf eine Teilnahme verzichtet, trägt das Risiko, dass gebuchte Übernachtungsplätze bezahlt werden müssen.
Bei Tagestouren fallen im Normalfall keine Rückerstattungskosten an.

Programmänderungen/Absage von Touren
Auf unseren Touren ist Sicherheit oberstes Gebot.
Wir behalten uns vor, das Tourenprogramm den Verhältnissen und der Verfassung der Teilnehmenden anzupassen.
Mit der Anmeldung erklären sich die TeilnehmerInnen einverstanden, bei ungünstigen Wetter- oder Tourenverhältnissen Änderungen während der Tour bezüglich Strecke und Unterkunft in Kauf zu nehmen. Allfällige Mehrkosten werden von den Teilnehmenden selber bezahlt.

Versicherung der Teilnehmenden
Die Teilnehmenden verpflichten sich zu einem ausreichenden Schutz durch Unfall- und Haftpflichtversicherung.